Latest Posts

COVID-19-Krise soll CBDC-Entwicklung weltweit ankurbeln

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich erwartet, dass sich die Auswirkungen der COVID-19-Krise auf den Massenzahlungsverkehr positiv auf die Entwicklung der digitalen Währung der Zentralbank auswirken werden.

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) und Bitcoin Era erwarten, dass die Auswirkungen der COVID-19-Krise auf den Massenzahlungsverkehr einen Dominoeffekt auf die Entwicklung der digitalen Währungen der Zentralbanken (CBDC) haben werden.

Die BIZ ist eine Organisation mit Sitz in der Schweiz, der 60 Zentralbanken der Welt angehören, und hat in der Vergangenheit eine Reihe wichtiger Berichte veröffentlicht, die sich sowohl auf dezentralisierte Kryptowährungen als auch auf CBDCs konzentrieren. Im Unterschied zu Kryptowährungen sind CBDCs digitale Währungen, die von einer Zentralbank ausgegeben werden und deren Status als gesetzliches Zahlungsmittel von staatlichen Vorschriften oder Gesetzen abhängt.

Folgen der Krise für Bitcoin Era

COVID-19 und globale Zahlungen

Der jüngste Bericht der BIZ, der am 24. Juni veröffentlicht wurde, stellt fest, dass die COVID-19-Pandemie weitreichende Veränderungen im Massenzahlungsverkehr mit sich gebracht hat, die sowohl die Stärken als auch die Schwächen der bestehenden Systeme aufzeigen.

Erstens weist der Bericht auf den starken Rückgang der Barzahlungen hin, der auf Bedenken von Händlern und Verbrauchern hinsichtlich der viralen Übertragung zurückzuführen ist. Die wirtschaftliche Unsicherheit hat auch „vorsorgliche Bargeldbestände“ ausgelöst, was zu einem Rückgang der täglichen Bargeldtransaktionen geführt hat.

Parallel dazu haben von nationalen Regierungen verhängte Restriktionsmaßnahmen, wie die Schließung physischer Geschäfte, zu einem Anstieg der Zahlungen im elektronischen Handel geführt. Die verringerte Mobilität hat zu einem Rückgang der grenzüberschreitenden Visa-Transaktionen sowie zu einem starken Rückgang der Überweisungen von Migranten geführt.

All diese Veränderungen, so argumentiert die BIZ, offenbaren sowohl die Vor- als auch die Nachteile der bestehenden Zahlungssysteme. Einerseits haben digitale Zahlungen es ermöglicht, dass viele wirtschaftliche Aktivitäten trotz erheblicher Störungen des täglichen Lebens fortgesetzt werden konnten.

Andererseits haben sich die bestehenden Ungleichheiten zwischen sozialen Gruppen während der Krise verschärft, was zum Teil auf die ungleiche finanzielle Eingliederung zurückzuführen ist, die sich negativ auf den Zugang des Einzelnen zu staatlichen Hilfen auswirken kann:

„Die Krise hat die Forderungen nach einem besseren Zugang zu digitalen Zahlungen für gefährdete Gruppen und nach integrativeren, kostengünstigeren Zahlungsdiensten in der Zukunft verstärkt.

Potenzial für CBDCs

In diesem Zusammenhang stellt der Bericht fest, dass die Ausgabe von CBDCs „an der Grenze der politischen Möglichkeiten“ für Zentralbanken liegt und „auf eine grundlegende Veränderung hinauslaufen könnte“.

Der Bericht bemüht sich, die Ziele und den Ansatz für einen künftigen CBDC von der privatwirtschaftlichen Landschaft zu trennen, argumentiert er:

„Die Ausgabe von CBDCs ist nicht so sehr eine Reaktion auf Kryptowährungen und Stablecoin“-Vorschläge des Privatsektors, sondern vielmehr eine gezielte technologische Anstrengung der Zentralbanken, um mehrere politische Ziele gleichzeitig zu verfolgen.

Eine erfolgreiche CBDC, so die BIZ, könnte „ein neues, sicheres, vertrauenswürdiges und weithin zugängliches digitales Zahlungsmittel“ bieten. Der Bericht analysiert die beiden Versionen des CBDC, sowohl für den Großhandel (institutionell) als auch für den Einzelhandel (öffentlich zugänglich), und wägt ihre potenziellen Vorteile und Risiken ab.

Vor allem die Coronavirus-Krise fällt in eine Zeit, in der sowohl die Zentralbanken als auch die politischen Entscheidungsträger den potenziellen Nutzen der CBDCs sowohl im Groß- als auch im Einzelhandel immer positiver einschätzen.

Die BIZ enthält Daten über die zunehmende Kommunikation der Zentralbanken zu diesem Thema, die in den letzten Jahren immer häufiger und positiver geworden ist.

Abschliessend erklärt die BIZ, dass sie die Zentralbanken weltweit bei ihren Forschungs- und Gestaltungsbemühungen im Rahmen des CBDC weiterhin eng unterstützen wird. Die Institution hat eine stärkere internationale Koordination gefordert, um sicherzustellen, dass nach der Krise künftige Veränderungen im globalen Zahlungsverkehr weniger fragmentiert, umfassender und effizienter als in der Vergangenheit sein werden.

Die Zahlen für den Pizza-Tag von Bitcoin sind tatsächlich schlechter als Sie dachten

Laszlo Hanyecz etablierte sich in der Krypto-Gemeinschaft als der „Bitcoin Pizza Guy“, indem er 2010 10.000 BTC ausgab, um zwei Pizzen zu kaufen, was weithin als die erste Geschäftstransaktion von Bitcoin anerkannt wurde. Bei den heutigen Preisen wären diese 10.000 Bitcoin Profit mehr als 80 Millionen USD wert.

Cointelegraph sprach mit Hanyecz anlässlich des zehnten Jahrestages des Pizzatages von Bitcoin. Wir erfuhren, dass 80 Millionen USD nichts sind, er gab sogar viel mehr für Pizzas aus als zuvor berichtet.

Wo sind die Bitcoin Pizza-Münzen jetzt?

Hanyecz schätzt, dass er insgesamt etwa 100.000 BTC abgebaut hat, und etwa die Hälfte davon wurde für Pizzas ausgegeben. Wenn wir den historischen Spitzenpreis von 20.000 USD verwenden, dann ergeben 50.000 BTC 1 Milliarde USD:

„Ich hatte eine Gruppe von etwa hunderttausend [BTC] abgebaut und vielleicht die Hälfte für Pizzas ausgegeben und die Hälfte, indem ich sie verschenkte oder für andere Dinge verkaufte. Vielleicht habe ich insgesamt ein paar tausend Dollar verdient. Ich habe genug verdient, um einen neuen Computer für Bitcoin zu bauen.

litecoin

Wir hatten alle einen „Pizza Day“-Moment – was ist Ihrer?

6.000 BTC für eine Scheibe
Hanyecz erzählte von einem Vorfall, als er nicht genug Bitcoins hatte, um zwei Scheiben Pizza zu kaufen, so dass er den Verkäufer überzeugte, ihm eine einzige Scheibe für 6.000 BTC zu verkaufen. „Damit war ich nicht geizig. Und es machte mir nichts aus, zu viel zu bezahlen, oder was auch immer“, sagte er.

Er bereut seine Einkäufe nicht
Bitcoin- und Visa-Transaktionen stürzen ab, aber Pizzalieferungen nehmen zu
Hanyecz scheint es nicht zu bereuen, der Typ zu sein, der 1 Milliarde Dollar für Pizza ausgegeben hat:

„Mit 100.000 Bitcoins wäre ich jetzt ein Milliardär. Aber dann hätte ich diese Pizza nicht bekommen“.

Finde die besten Online Casinos

Ein Casino kann für Spieler aus einem Teil der Welt großartig und für andere Spieler schrecklich sein. Aus diesem Grund haben wir eine custom casino rating erstellt, die für Spieler aus Berlin relevant ist und aus unserer Bewertung jedes einzelnen Casinos auf globaler Ebene sowie aus benutzerdefinierten Faktoren besteht, die für Spieler in Berlin wichtig sind.

 

9.8/10

Gesamt
Ruf

 

  • Beschweren sich die Spieler über dieses Kasino?

    Beschwerden sagen uns, wie jedes Casino seine Spieler behandelt. Wenn sich viele Spieler über unlautere Praktiken beschweren, wissen wir, dass höchstwahrscheinlich etwas nicht stimmt.

  • Wie gross sind die Einnahmen des Kasinos?

    Casinos mit aktiveren Spielern und höheren Einnahmen werden nicht um die Auszahlung großer Gewinne kämpfen, so dass wir sie im Allgemeinen für eine sicherere Wahl halten.

  • Hat das Kasino ein faires T&Cs?

    Wir haben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der einzelnen Casinos sorgfältig gelesen, um festzustellen, ob sie den Spielern gegenüber fair sind und keine betrügerischen oder potenziell schädlichen Klauseln enthalten.

  • Scheint das Kasino auf einigen schwarzen Listen?

    Wenn wir ein Kasino auf einigen schwarzen Listen finden, warnen wir unsere Besucher und betrachten jeden von ihnen einzeln, um zu entscheiden, wie wir unsere Rufbewertung ändern sollten.

  • Was ist mit anderen Casinos, die mit diesem verbunden sind?

    Nicht alle Kasinos arbeiten individuell. Viele von ihnen sind Teil einer größeren Gruppe verwandter Kasinos. Bei diesen spiegeln wir die verwandten Kasinos auch in unserer Reputationseinschätzung wider.

Lokale Faktoren
für Berlin

  • Begrüßt die Spielbank Spieler aus Berlin?

    Es macht für uns nur Sinn, Ihnen Casinos zu empfehlen, die Spieler aus Berlin aufnehmen. Deshalb ist dies der wichtigste lokale Faktor, der in die Bewertung einfließt.

  • Können Spieler aus Berlin leicht Geld einzahlen und abheben?

    Nicht alle Zahlungsmethoden sind in allen Ländern verfügbar und beliebt. Wir wissen, welche Methoden von Spielern aus Berlin verwendet werden und bevorzugen Casinos, die diese unterstützen.

  • Ist die deutsche Sprache unterstützt?

    Es ist keine Überraschung, dass die Menschen lieber in der Sprache spielen, die sie am besten verstehen. Deshalb ist die Förderung der deutschen Sprache ein wichtiger Faktor, den wir berücksichtigen.

  • Ist es für Spieler aus Berlin leicht, in dieser Spielbank zu spielen?

    Die Registrierung und erste Einzahlung kann in einigen Kasinos und für Spieler aus einigen Ländern sehr ermüdend sein. Dies beeinflusst auch unser Rating für Berlin.

  • Was haben unsere Tester gesagt?

    Wir arbeiten mit Testern aus der ganzen Welt zusammen, um sicherzustellen, dass wir in der Lage sind, Spielern aus allen Ländern, einschließlich Berlin, großartige Casinos zu empfehlen.

5 Dinge, die man vor dem Spielen in Online-Kasinos wissen sollte

 

Bei der Auswahl eines Online-Casinos genau aufpassen

Die Wahl eines guten Online-Casinos ist einer der wichtigsten Schritte, wenn Sie anfangen möchten, Casino-Spiele um echtes Geld online zu spielen. Es gibt seriöse Casinos, die Spieler gut behandeln, aber es gibt auch Casinos, die alles tun, um sie auszunutzen. Es ist entscheidend, dass Sie sich für ein gutes Casino entscheiden, und genau hier kommt unsere Liste der besten Online-Casinos hilfreich ins Spiel.

Benutzen Sie Ihre eigenen Details, um ein Konto zu erstellen

Es ist auch entscheidend, dass Sie Ihre eigenen persönlichen Daten verwenden und vergewissern Sie sich, dass alles, was Sie bei der Erstellung eines Kontos eingeben, korrekt und wahrheitsgemäß ist. Casinos überprüfen die Identität der Spieler immer (spätestens) bei der ersten Auszahlung, so dass Sie nicht in der Lage sind, Geld aus einem Casino abzuheben, wenn Sie falsche Angaben machen.

Überlegen Sie, ob ein Bonus für Sie eine gute Wahl ist

Obwohl Casinobonusse verlockend sind, da sie Ihnen mehr Geld zum Spielen geben, sind sie nicht immer die beste Wahl. Es gibt immer Regeln, an die man sich halten muss, wenn man mit Bonusgeld spielt, die recht restriktiv sein können und es oft sehr schwierig machen, nach der Einnahme eines Bonus tatsächlich Geld abzuheben. Wir glauben, dass Spieler manchmal ohne Bonus besser dran sind als mit Bonusgeld Spielern.

Geld nur mit auf Ihren eigenen Namen gehaltenen Zahlungsmethoden einzahlen

Die Zahlungsmethoden (Bankkonten, Karten, Internet-Brieftaschen), mit denen Sie Geld auf Ihr Kasinokonto einzahlen, sollten Ihnen gehören und in Ihrem eigenen Namen geführt werden. Die Verwendung der Karte, des Bankkontos oder der Brieftasche einer anderen Person kann zu einer dauerhaften Kontoschließung führen und kann als Grund für die Nichtauszahlung von Gewinnen verwendet werden.

Spielen Sie klug und wissen Sie, wann Sie aufhören und Geld abheben müssen, wenn Sie gewinnen

Es ist wichtig, dass Sie verstehen, dass Glücksspiel kein Weg ist, um Geld zu verdienen. Sie können Glück haben und kurzfristig gewinnen, aber erwarten Sie nicht, dass Sie durch das Spielen von Casinospielen systematisch Geld gewinnen. Wenn Sie Glück haben und einen schönen Gewinn erzielen, heben Sie Ihr Geld ab, denn Sie werden es früher oder später verlieren, wenn Sie weiterspielen. Denken Sie auch daran, dass die Spielsucht ein ernstes Problem ist, also spielen Sie sicher und suchen Sie Hilfe, wenn Ihr Glücksspiel aus dem Ruder läuft.

Wichtigster Faktor: Ihr Wohnsitzland

Wie oben erwähnt, wurde die Liste der Casinos, die Sie auf dieser Seite sehen können, bereits für Ihr Land optimiert, was auf der IP-Adresse basiert, von der aus Sie auf unsere Website zugreifen. Um Online-Kasinos zu sehen, die Spieler aus einem anderen Land akzeptieren, können Sie den Filter ‚Für Spieler von‘ oben oder Ihre Ländereinstellungen ändern.

Unten finden Sie ausgewählte Länder mit einigen Informationen zu jedem dieser Länder, so dass Sie leicht gute Online-Casinos entdecken können, wenn Sie aus einem der aufgelisteten Länder kommen.

Vereinigtes Königreich

Spieler aus dem Vereinigten Königreich können aus einer großen Anzahl großer Casinos wählen, wobei eine der besten Glücksspiel-Lizenzbehörden (UK Gambling Commission) alle Glücksspielaktivitäten im Land regelt. Sie können sich unsere Liste britischer Online-Kasinos ansehen, oder spezielle Websites wie kingcasinobonus.co.uk, die auf Kasinobonusse für britische Spieler spezialisiert ist, aber auch eine Liste der besten Kasinos für Spieler aus dem Vereinigten Königreich hat.

Italien

Das Glücksspiel ist in Italien ab 2011 legal und reguliert, wenn ein neues Glücksspielgesetz eingeführt worden ist. Italienische Spieler können Online-Casinos und Casinobonusse direkt hier auf Casino Guru durchsuchen, entweder in englischer Sprache, oder indem sie die für den italienischen Markt lokalisierte Version unserer Website besuchen, die unter casinoguru-it.com verfügbar ist.

Griechenland

Der griechische Glücksspielmarkt wird strong von der Absicht des Landes beeinflusst, das staatliche OPAP als Monopol zu erhalten, was jedoch gegen EU-Recht verstößt. Die griechischen Glücksspielgesetze werden derzeit geändert, und es wird erwartet, dass andere Online-Kasinos wieder offizielle griechische Lizenzen erhalten können. Griechische Spieler können relevante Online-Kasinos unter gr.casino.guru finden.

Tschechische Republik

Die Tschechische Republik hat bereits 2017 ein neues Glücksspielgesetz eingeführt, das alle Online-Glücksspielanbieter regelt, die sich legal an tschechische Spieler wenden wollen. Spieler aus der Tschechischen Republik finden relevante Online-Casinos in der tschechischen Version auf Casino Guru unter kasinoguru-cz.com.

Häufig gestellte Fragen

▷ Welches Online-Casino ist das beste?

Es ist unmöglich, ein Kasino als die beste Wahl für alle auszuwählen. Da jeder Spieler unterschiedliche Bedürfnisse und Vorlieben hat, kann das beste Online-Casino für einen Spieler eine schreckliche Wahl für einen anderen Spieler sein.

Dennoch haben wir Tausende von Casinos überprüft, um herauszufinden, wie sie ihre Spieler behandeln, und dann mit Hilfe lokaler Tester lokale Faktoren für jedes Land berücksichtigt. Die Kasinos werden dann auf der Grundlage unserer Ergebnisse vom Besten bis zum Schlechtesten geordnet, so dass Sie sollten in der Lage sein, Ihre beste Wahl ganz oben auf dieser Liste zu finden.

▷ Kann ich in einem Online-Kasino Geld gewinnen?

Alle Casinospiele haben einen gewissen Hausvorteil, was bedeutet, dass das Casino immer einen Vorteil hat. Sie können jedoch Glück haben und trotz der ungünstigen Gewinnchancen einen Gewinn erzielen.

Wenn Sie jedoch weiterspielen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie am Ende einen Verlust haben, viel größer als ein Gewinn. Wenn es Ihnen gelingt zu gewinnen, raten wir Ihnen, Ihr Geld abzuheben, denn Sie werden sicherlich verlieren, wenn Sie Ihr Geld immer und immer wieder einsetzen.

Wir haben viele Spieler gesehen, die es geschafft haben, Zehntausende von Euro zu gewinnen und dann in den nächsten Tagen oder Wochen (oder sogar noch schneller) nach und nach alles verloren haben, weil sie weitergespielt und ihre Gewinne nicht abgehoben haben. Deshalb empfehlen wir den Spielern, klüger zu sein und ihre Gewinne mitzunehmen, wenn sie Glück haben und gewinnen. Und es hilft immer, in anerkannten Online-Kasinos zu spielen.

▷ Ist es sicher, in Online-Kasinos zu spielen?

Es gibt seriöse Online-Kasinos, aber es gibt auch Kasinos mit bösen Absichten. Wenn Sie ein ehrliches und seriöses Casino zum Spielen wählen, können Sie ziemlich sicher sein, dass Sie gut behandelt werden und Ihre Gewinne an Sie ausgezahlt werden, es sei denn, Sie tun wirklich etwas gegen die Regeln.

Wenn Sie jedoch in einem Casino mit einem schlechten Ruf spielen, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie auf Probleme stoßen, z.B. dass das Casino nach Ausreden sucht, um Ihre Gewinne nicht auszuzahlen, usw. Deshalb betonen wir die Bedeutung der Kasinoauswahl so sehr wie wir.

▷ Sind Spiele in Online-Kasinos fair?

Alle Casinospiele verschaffen dem Casino einen gewissen statistischen Vorteil (Hausvorteil), so dass Sie eher Geld verlieren als gewinnen. Wenn Sie jedoch glauben, dass Kasinos Spiele manipulieren, um ihnen einen noch größeren Vorteil als den beworbenen Hausvorteil zu verschaffen, ist das nicht der Fall. Kasinospiele werden von der Firma betrieben, die sie entwickelt hat, und nicht vom Kasino selbst, so dass das Kasino den Ausgang von Spielrunden überhaupt nicht beeinflussen kann.

Die einzige Ausnahme bilden Fake-Spiele, die so gestaltet sind, dass sie anderen Originalspielen ähneln, jedoch mit anderen Auszahlungen und Wahrscheinlichkeiten. Gefälschte Spiele werden im Allgemeinen von unehrlichen Online-Casinos verwendet, um Spieler auszutricksen und ihre Gewinne zu erhöhen, aber Sie werden sie in keinem Casino finden, das eine gute Bewertung von uns hat. Wenn wir während des Prüfungsprozesses in einem Casino gefälschte Spiele entdecken, senken wir die Bewertung des Casinos und warnen unsere Besucher.

▷ Wie kann ich ein Casino finden, dem ich vertrauen kann?

Der beste Weg, ein vertrauenswürdiges Online-Casino zu finden, ist die Auswahl eines großen Online-Casinos mit einer großen Anzahl von Spielern und großen Einnahmen, dem wir eine hohe Reputation bescheinigt haben. Große Casinos sind im Allgemeinen sicherer für die Spieler, weil sie große Einnahmen haben, die es ihnen ermöglichen, Spieler leicht auszuzahlen, selbst wenn sie wirklich groß gewinnen. Und wenn ein Casino von unserem Prüfungsteam gut bewertet wurde, bedeutet das, dass es seine Spieler im Allgemeinen fair behandelt und nicht versucht, sie auszutricksen.

Wie dem auch sei, wir raten Ihnen, lesen Sie unsere vollständige Rezension, bevor Sie in einem Casino spielen, um alles zu erfahren, was Sie wissen müssen, um zu entscheiden, ob es eine gute Wahl für Sie ist oder nicht.

▷ Welche Geräte werden von Online-Kasinos unterstützt?

Auf die meisten Online-Kasinos kann man mit so ziemlich jedem Gerät mit Internetverbindung und einem Browser zugreifen . Es gibt immer noch einige Casinos, die nicht für mobile Geräte optimiert sind, aber ihre Anzahl wird glücklicherweise immer kleiner und kleiner. Die wichtigsten Computer-Betriebssysteme (Windows, Mac, Linux) und beliebte Arten von mobilen Geräten (iPhones, iPads, Android-Telefone, Android-Tabletts) werden im Allgemeinen unterstützt.

Wenn Sie vorhaben, mit einem mobilen Gerät zu spielen und sicherstellen möchten, dass das von Ihnen gewählte Casino dies unterstützt, verwenden Sie den Filter ‚Mobile-freundliche Casinos‘ oben oder gehen Sie zu unserer speziellen Liste von mobile Online-Casinos.

▷ Welche Währungen werden in Online-Kasinos unterstützt?

Verfügbare Währungen, in denen Sie in der Regel spielen können, hängen davon ab, auf welche Länder die einzelnen Casinos abzielen. Hauptwährungen wie US-Dollar, Euro und Pfund Sterling werden in den meisten Casinos unterstützt, aber viele Online-Glücksspielseiten unterstützen auch weniger verbreitete Währungen. Um sicherzustellen, dass Sie in Ihrer bevorzugten Währung spielen können, verwenden Sie den Filter ‚Währung‘ oben.

Einige Online-Kasinos erlauben es Spielern auch, in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und anderen einzuzahlen. Sie können diese durchsuchen, indem Sie den Filter ‚Bitcoin/Crypto Casinos‘ oben verwenden oder indem Sie zu unserer separaten Seite mit der Liste von best Bitcoin und Crypto Casinos gehen.

▷ Welches Online-Casino hat die besten Auszahlungen?

Dies ist ein ziemlich verbreiteter Mythos in der Glücksspielindustrie. Die Auszahlungsquote (RTP) wird nicht durch das Casino, in dem Sie spielen, sondern durch die Spiele, die Sie spielen, beeinflusst. Wenn Sie das gleiche Spiel in zwei verschiedenen Kasinos spielen, sind Ihre Gewinnchancen im Allgemeinen gleich, zumindest wenn wir Faktoren wie Boni, Werbeangebote usw. außer Acht lassen.

Es ist auch wahr, dass einige Spielanbieter ihre Spiele in verschiedenen Konfigurationen erstellen, aus denen die Kasinos dasjenige mit ihrem bevorzugten RTP auswählen können, Ihre Auszahlungen hängen im Allgemeinen von Ihrer Spielauswahl und Ihrem Spielstil ab, nicht von dem Kasino Ihrer Wahl.

So finden Sie das beste Online-Casino für Sie

Es gibt einen Grund, warum wir die Bedeutung der Auswahl des richtigen Online-Casinos so strong betonen wie wir. Die Casino-Site, auf der Sie spielen möchten, wird Ihr gesamtes Online-Glücksspielerlebnis beeinflussen.

Die Wahl einer schlechten Website kann nicht nur zu einem suboptimalen Spielerlebnis führen, sondern auch dazu, dass ein unehrliches Casino die Auszahlung Ihrer Gewinne ohne legitimen Grund verweigert. Unsere Liste der besten Online-Casinos soll Ihnen helfen, eine ehrliche und sichere Casino-Website zu finden, auf der so etwas nie passieren wird und auf der Sie fair behandelt werden.

Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen, wie Sie diese Liste nutzen und die richtige Wahl treffen können.

Wenn Sie keine spezifischen Anforderungen haben, sollte ein Blick auf die Top 10 der Online-Casinos in unserem Reiter ‚Empfohlen‘ ausreichen. Hier finden Sie die besten Online-Casinos. Wenn Ihre Präferenzen etwas spezifischer sind, können diese anderen Registerkarten nützlich sein:

  • Die Registerkarte ‚All‘ enthält alle Online-Casinos in unserer Datenbank.
  • Die Registerkarte ‚Neu eröffnet‘ enthält neue Online-Casinos, die oft moderne Funktionen unterstützen und den Spielern interessante Boni anbieten.
  • Die Registerkarte ‚Große Marken‘ enthält große bekannte Casinos, die normalerweise die sicherste Wahl für High Roller sind.

Zusätzlich zu diesen Registerkarten gibt es auch die Möglichkeit, unsere erweiterten Filter zu verwenden, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Auswahl auf verschiedene Weise zu verfeinern, indem nur Casinos angezeigt werden, die eine bestimmte Zahlungsmethode unterstützen, Spiele von einem bestimmten Spielanbieter anbieten, eine bestimmte Währung, Sprache usw. unterstützen.

Wenn Sie neu in der Welt der Online-Glücksspielseiten sind und sich nicht sicher sind, wonach Sie suchen sollen, lesen Sie unseren Artikel über wie man ein Online-Kasino auswählt. Er soll Ihnen helfen zu verstehen, welche Kriterien ein Top-Online-Casino erfüllen sollte, um die richtige Wahl für Sie zu sein.

Unsere Casino-Bewertungen – Warum wir faire, ehrliche und sichere Casinoseiten bevorzugen

In unseren Casino-Bewertungen konzentrieren wir uns auf Eigenschaften, die sich direkt auf die Vertrauenswürdigkeit und den Ruf des Casinos auswirken, so dass Spieler eine vertrauenswürdige Casino-Website wählen können, die sie nicht betrügt.

Dazu gehört die Art und Weise, wie Casinos ihre Spieler behandeln, ob sie ihre Gewinne auszahlen, die Qualität ihres Kundendienstes, Auszahlungslimits, Gewinnlimits, ihre Lizenzen, die Fairness der Regeln in ihren T&Cs, usw. Diese Faktoren machen unsere Reputationsbewertung jedes Casinos aus, und wir empfehlen niemals Casinos mit einem schlechten Ruf.

Bei der länderspezifischen Bewertung, die Sie in dieser Liste der Top-Casinos sehen können, berücksichtigen wir jedoch auch Faktoren, die das Benutzererlebnis beeinflussen. Dazu gehören die sprachliche Unterstützung, die Qualität der Kundenbetreuung, die Einfachheit der Registrierung und Ersteinzahlung, die Unterstützung lokaler Zahlungsmethoden und so weiter.

Unsere Casinobewertungen belohnen daher ehrliche Casinos, die sich dem Glücksspiel auf faire Art und Weise nähern, nicht versuchen, durch unlautere Praktiken ihren Gewinn auf Kosten ihrer Kunden zu steigern und auch den Spielern eine gute Benutzererfahrung bieten. Dies ist, was wir als ein Top-Online-Casino betrachten.

Wenn Sie mehr über unseren Bewertungsprozess erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel über wie wir Online-Casinos bewerten. Schauen Sie sich auch unsere Seite ‚über uns‘ an, um mehr über unsere Werte und die Menschen hinter den Casino Guru-Bewertungen zu erfahren.

So entdecken Sie vertrauenswürdige Casinos mit überzeugenden Boni

Es ist kein Geheimnis, dass viele Online-Casinospieler bei der Auswahl eines neuen Online-Casinos oft nach interessanten Bonusangeboten Ausschau halten. Sie können die ausgewählten Boni direkt in dieser Casinoliste sehen oder Sie können die vollständige Bonusauswahl jedes Casinos in seiner detaillierten Rezension entdecken.

Wenn Sie nach Gratis-Bonussen suchen, die keine Einzahlung von echtem Geld erfordern, wählen Sie aus unserer Liste von Kasino-Bonussen ohne Einzahlung.

Wie wir jedoch immer empfehlen, wählen Sie Ihre Casinos nicht ausschließlich auf der Grundlage der Bonusse, die sie anbieten. Berücksichtigen Sie auch andere Qualitäten, insbesondere den allgemeinen Ruf und andere Faktoren, auf die wir uns bei unseren Bewertungen konzentrieren.

Einige extrem schlecht bewertete Casinos haben vielleicht die besten Boni, aber das bedeutet nichts, wenn sie Ihnen am Ende nicht erlauben, Ihre Gewinne abzuheben, was sehr wahrscheinlich passiert, wenn Sie in einem unehrlichen Casino spielen. Die Auswahl eines guten Casinos kann Ihnen helfen, Probleme wie dieses zu vermeiden.

Halten Sie sich an vertrauenswürdige Online-Casinos, die ihre Spieler auf faire und ehrliche Weise behandeln, und es wird Ihnen insgesamt viel besser gehen. Unsere Kasinobewertungen sind ein guter Indikator für diese Qualitäten. Wenn Sie vor Ihrer Anmeldung unseren vollständigen Casino-Review lesen, können Sie die Qualitäten der einzelnen Casinos entdecken und vermeiden, später Probleme zu bekommen.

Verantwortungsvoll spielen

Glücksspiel kann eine unterhaltsame Aktivität sein, aber es kann sich auch zu einem großen Problem im Leben eines Menschen entwickeln. Problem Glücksspiel kann nicht nur zu finanziellen Verlusten führen, sondern auch zu einer Vielzahl anderer Probleme, einschließlich psychischer und physischer Gesundheitssymptome, Familien- und Beziehungsproblemen und arbeitsbedingten Komplikationen.

Betrachten Sie Glücksspiel niemals als eine Möglichkeit, Geld zu verdienen. Erkunden Sie unseren Abschnitt zum problematischen Glücksspiel, um mehr über dieses Thema zu erfahren, und wenn Sie jemals das Gefühl haben, dass Ihre Spielgewohnheiten aus dem Ruder laufen, zögern Sie nicht, professionelle Hilfe zu suchen.

Der Bitcoin-Indikator mit einer durchschnittlichen Rendite von 5.378% blinkt erneut

Zum ersten Mal seit Dezember 2019 blitzte ein zinsbullischer technischer Indikator auf dem Bitcoin-Markt auf.

Das Tool untersucht das Verhalten von Bitcoin-Herstellern – den Bergleuten -, um potenzielle Preisobergrenzen und -untergründe zu ermitteln.

Es zeigt nun, dass der Bitcoin-Preis im März 2020 einen Tiefpunkt in der Nähe von 3.800 USD erreicht hat

Bei einem Black Swan-Event im März 2020 stürzte der Bitcoin-Preis in nur zwei Tagen von ca. 8.000 USD auf fast 3.800 USD ab. Dies hat die Bitcoin Evolution Kryptowährung jedoch nicht davon abgehalten, einen längeren Bullenlauf durchzuführen.

Dies entspricht den Hash Ribbon-Messwerten von Bitcoin, einem Tool, mit dem ermittelt wird, wann Bergleute ihre Krypto-Belohnungen kapitulieren / akkumulieren. Wenn sich die gleitenden Durchschnitte der Bitcoin-Hash-Rate und der Schwierigkeit überschneiden, bedeutet dies, dass Bergleute ihre Bestände deponieren.

Wenn sich der einmonatige MA über den zweimonatigen MA bewegt, zeigt dies ein Kaufsignal an. Anfang April verzeichnete Bitcoin ein ähnliches Muster, was darauf hinweist, dass bereits eine neue Akkumulationsphase begonnen hat, wie im folgenden Wochen-Chart gezeigt.

Bitcoin

Der bisher beste Bitcoin-Bulle

Ein Hash Ribbons-Signal ist in der Geschichte nur neun Mal aufgetreten.

Jede Formation hat die Preise mit begrenzten Abwärtskorrekturen exponentiell nach oben getrieben. Insgesamt verzeichnete Bitcoin einen durchschnittlichen Gewinn von mehr als 5.000 Prozent bei den neun Bestätigungen von Hash Ribbons.

Bei seinem zehnten Auftritt in diesem Monat hat der Indikator ein weiteres Aufwärtsszenario für Bitcoin skizziert, wie einige Top-Händler im Kryptosektor glauben. Einer von ihnen – ein pseudonymer Analyst – sagte, die neuesten Hash-Bänder verhalten sich wie ein massives Kaufsignal. Trotzdem teilte der prominente Händler keine konkreten Aufwärtsziele für Bitcoin.

„BULLISH für 2020“, betonte er.

Bergmannskapitulation

Bei den beiden vorherigen Bitcoin-Halbierungen gab es Hash-Ribbons-Überkreuzungen, die erst nach den Ereignissen Kaufsignale gaben. Die letzte Überkreuzung erfolgte jedoch fast einen Monat vor der dritten Halbierung – ein vorprogrammiertes Ereignis, das die tägliche Mining-Belohnung der Kryptowährung von 1.800 BTC auf 900 BTC senken würde.

Dies deutet weiter darauf hin, dass Bergleute ihren Anteil an Beteiligungen bereits kapituliert haben. Dies ist teilweise auf das oben erwähnte Black Swan-Ereignis zurückzuführen. Der Absturz des Bitcoin-Preises reduzierte die Belohnungen der Bergleute in US-Dollar und zwang einige von ihnen, die Bestände zu verkaufen, um ihre Betriebskosten zu decken.

Eine Bergmannskapitulation – Bergleute, die abschalten müssen, werden durch ihre Margen bestimmt. Die Halbierung ist ein Katalysator für das Absperren. Dies wirkt sich möglicherweise nicht sofort auf den Preis aus, hat jedoch positive Auswirkungen – der Verkaufsdruck von Bergleuten wird günstiger – die beste Positionierung von BTC, um voranzukommen

Daher besteht nach der nächsten Halbierung im Mai 2020 eine enorme Wahrscheinlichkeit einer minimalen Kapitulation. Dies könnte Bitcoin dazu veranlassen, seinen Aufwärtstrend nach dem Ereignis fortzusetzen.

Die australische UNI arbeitet mit Ripple zusammen, um Kurse über blockkettenbasiertes Recht anzubieten

Wie in den aktuellen Krypto-Nachrichten berichtet, hat die Australian National University (ANU) in Zusammenarbeit mit Ripple zwei Kurse über Blockchainbasiertes Recht als Teil ihrer Master-Studiengänge angeboten. Diese Partnerschaft fällt unter die Blockchain Research Initiative (UBRI) von Ripple, die durch die Zusammenarbeit mit Universitäten und Instituten auf der ganzen Welt verschiedene Trends im Bereich der Blockchainforschung untersuchen soll.

Auf der anderen Seite der Halbkugel – Australien

Ab sofort bietet die ANU Studiengänge zu Blockchainbasiertem Recht an. Andere bemerkenswerte australische Universitäten, die DLT-orientierte Kurse anbieten, sind: die University of Melbourne und die University of Southern Queensland.

Blockchain wird von der ANU Law School angeboten.

Die beiden Blockchainorientierten Rechtskurse werden von der ANU Law School angeboten. Juristische Verfahren sind in den meisten Teilen der Welt extrem langwierig und mühsam und damit etwas ineffizient. Das Kernziel des Kursangebots wäre es, zu untersuchen, ob die Blockchaintechnologie zur Automatisierung und Dezentralisierung von Rechtsprozessen eingesetzt werden kann oder nicht.

Die Blockchainflügel der ANU werden von Scott Chamberlain, einem unternehmerischen Mitarbeiter der ANU School of Law, entwickelt und ausgeführt. Er ist der Meinung, dass bestimmte rechtliche Prozesse wie die Identitätsbestätigung und die Interaktion zwischen den Parteien eigentlich von Natur aus einfach sind und sofort mit Blockchain integriert werden können, um sie zu optimieren.

Scott kommentierte: „Was sind die rechtlichen Dinge, die das Gesetz als vorhanden anerkennt? Wie ist die Beziehung zwischen Menschen und Dingen? Und es gibt eine Streitschlichtung im Kern. Wenn man sich den intelligenten Vertragsraum von Blockchain anschaut, gibt es Projekte, die all diese Dinge tun.“

Scott räumte jedoch ein, dass die Integration von Blockchain nicht die vollständige Automatisierung von Rechtsprozessen impliziert. Er argumentierte: „Es geht nicht darum, Anwälte loszuwerden oder Arbeitsplätze zu eliminieren. Es wird immer Fälle und Situationen geben, die ein höheres Maß an Fachwissen erfordern“.

Andere Initiativen nach Ripple

Die ANU hat zuvor von Ripple eine Million Dollar für ihr Programm „Lex Automagica“ erhalten, das darauf abzielt, den Bedarf an Zwischenhändlern in Rechtsverfahren zu mindern.

Ripple behauptet, dass das zugrunde liegende Ziel darin besteht, die Geschwindigkeit und Effizienz internationaler Zahlungen über Kryptowährungen zu erhöhen. Zurzeit wird Ripples einheimisches Token XRP zu einem Preis von 0,174 Dollar gehandelt.

Ripple sucht nach einer Zahlungslösung für den mexikanischen Überweisungsmarkt

Die spanische Finanzorganisation Santander wird nun ihr internationales Zahlungssystem One Pay FX in Mexiko anbieten. Das One Pay FX von Santander wird von der RippleNet-Technologie von Ripple unterstützt, die unabhängig von XRP ist. Das Unternehmen behauptet, dass seine internationale Zahlungslösung die erste internationale Multi-Korridor-Blockchainlösung dieser Art für Einzelpersonen und kleine Unternehmen ist.

Die Blockchain-Gehälter in China gingen 2019 um 37% zurück: Bericht

Trotz des steigenden Werts von Blockchain-Fähigkeiten auf dem globalen Arbeitsmarkt haben einige Länder wie China die Gehälter für Blockchain-Mitarbeiter im Jahr 2019 gesenkt, heißt es in einem neuen Bericht.

Laut dem „2020 China Blockchain Professional Development Report“ ist das durchschnittliche Gehalt, das Fachleuten der Blockchain-Industrie in China angeboten wird, seit 2018 im Jahresvergleich um 37% gesunken.

Das Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage bei Blockchain-Talenten nimmt zu

Der am 19. März veröffentlichte Bericht wurde unter Anleitung des Internet Industry Research Institute der Tsinghua University erstellt. Wie von der lokalen Veröffentlichung hier Sina Finance berichtet, wurde der gemeinsame Bericht von der Blockchain-Plattform für professionelle Informationsdienste Interchain Pulse und der in Peking ansässigen Headhunting-Agentur Liepin bereitgestellt.

Obwohl die Gehälter für Blockchain-Jobs in China im Laufe des Jahres 2019 erheblich zurückgingen, beschreibt der Bericht immer noch die steigende Nachfrage nach Blockchain-Fachleuten in verschiedenen Branchen. Die steigende Nachfrage geht jedoch mit einem zunehmenden Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage im Bereich der Blockchain-Talente einher, heißt es in dem Bericht.

Die beruflichen Fähigkeiten von Blockchain-orientierten Arbeitssuchenden sind zu schwach, heißt es in dem Bericht

Trotz der raschen Zunahme von Arbeitssuchenden erfüllen nur sehr wenige Talente tatsächlich die Arbeitsanforderungen von Rekrutierungsunternehmen, heißt es in der Studie. Darüber hinaus wird der erhebliche Mangel an High-End-Fachkenntnissen Berichten zufolge zu einem der größten Hindernisse für die Entwicklung und Akzeptanz der Branche.

Der Bericht geht weiter:

„Auf dem angebotsseitigen Markt folgt eine große Anzahl von Praktikern blind dem Trend, ihre beruflichen Fähigkeiten sind schwach und es gibt einen ernsthaften Mangel an praktischen Talenten.“

Bitcoin

Chinas Präsident strebte Ende 2019 eine Blockchain an

Angesichts der Tatsache, dass China sein Blockchain-Engagement verstärkt hat, nachdem sein Präsident das Land Ende Oktober 2019 aufgefordert hatte, die Blockchain-Einführung zu beschleunigen, ist der Rückgang der durchschnittlichen Summe der Blockchain-Jobgehälter ziemlich unerwartet. Die jüngste professionelle Studie korreliert jedoch immer noch mit einigen Berichten, die Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurden.

Wie Cointelegraph im Januar 2020 berichtete, fielen die chinesischen Blockchain-Ausgaben in den Bereichen Investitions- und Finanzierungsgeschäfte im Jahr 2019 um mehr als 40%. Die Daten wurden von Chinas staatlichem Finanzinformations- und Medienunternehmen Xinhua und der Finanzdatenplattform Rhino Data bereitgestellt.

Mitte Januar veröffentlichte das professionelle soziale Netzwerk LinkedIn einen Bericht, in dem prognostiziert wird, dass Blockchain im Jahr 2020 neben Cloud Computing, analytischem Denken und künstlicher Intelligenz die am meisten nachgefragte harte Fähigkeit sein wird.

Tezos, Chainlink nehmen Sturzflug als Bitcoin Trader Marktrückverfolgung

Sowohl XTZ als auch LINK verzeichneten während der diesjährigen Rallye marktübliche Zuwächse. Beide waren von der jüngsten Korrektur am härtesten betroffen

Tezos und Chainlink sind einige der größten Verlierer im jüngsten Abschwung des Kryptowährungsmarktes. Stehen sie vor einem steileren Rückgang?

Bitcoin Trader signalisiert weitere Korrektur

Langfristig gesehen hat das parabolische Stop and Reverse („SAR“) gerade ein Verkaufssignal auf dem 3-Tage-Chart von XTZ dargestellt. Jedes Mal, wenn sich die Stopp- und Umkehrpunkte wie hier über dem Bitcoin Trader Preis eines Vermögenswerts bewegen, wird dies als negatives Bitcoin Trader Vorzeichen angesehen.

Diese rückläufige Formation zeigt, dass sich die Richtung des Trends für Tezos von bullisch zu bärisch geändert hat.

Basierend auf historischen Daten scheint das Stopp- und Umkehrsystem bei der Bestimmung der Richtung des XTZ-Trends sehr effektiv zu sein.

Tatsächlich fielen die letzten vier Male, in denen die parabolische SAR innerhalb des 3-Tage-Charts von bullisch auf bärisch wechselte, um 11%, 30%, 30,6% bzw. 5,6%. Diese Prozentsätze enthalten nur die Verluste aus dem nächsten Candlestick, der nach der Entwicklung der rückläufigen Formation geschlossen wurde.

Die gleitende durchschnittliche Konvergenzdivergenz (MACD) wurde kürzlich innerhalb des 1-Tages-Charts ebenfalls bärisch. Dieser technische Indikator folgt dem Pfad eines Trends und berechnet dessen Dynamik.

Da der exponentielle gleitende 12-Tage-Durchschnitt unter den exponentiellen gleitenden 26-Tage-Durchschnitt fiel, stiegen die Chancen für einen weiteren Rückgang.

Jetzt argumentiert Michaël van de Poppe , ein in Amsterdam ansässiger Vollzeithändler , dass Tezos „ziemlich schnell“ zurückverfolgt. Ein endgültiger Schlusskurs unter dem Unterstützungsniveau von 2,5 USD könnte einen Ausverkauf unter den Marktteilnehmern auslösen. In diesem Fall könnte XTZ auf 1,8 USD fallen und laut Analysten eine „massive Chance“ darstellen, wieder auf den Markt zu kommen.

Wenn das Unterstützungsniveau von 2,5 USD jedoch gehalten werden kann und Tezos wieder über 4 USD steigt, schätzt van de Poppe einen weiteren Anstieg auf 6 USD oder 7 USD.

Bitcoin

Chainlink könnte kurz vor dem Rebound stehen

Trotz der erheblichen Verluste, die Chainlink in der vergangenen Woche verzeichnet hat, prognostiziert der TD-Sequenzindikator einen Aufschwung. Dieser technische Index zeigt sowohl auf dem 12-Stunden- als auch auf dem 4-Stunden-Chart ein Kaufsignal in Form eines grünen Neun-Kerzenhalters.

Die bullische Formation prognostiziert einen Aufschwung, der ein bis vier Kerzen dauern könnte, bevor sich der rückläufige Trend fortsetzt. Ein grüner Kerzenhalter mit zwei Kerzen, der über einer vorhergehenden grünen Kerze gehandelt wird, könnte als Bestätigung für das bullische Signal dienen.

Ein Closing über dem Fibonacci-Retracement-Niveau von 38,2% könnte auch den bullischen Ausblick glaubwürdiger machen. Nach dem Durchbrechen dieser Widerstandsbarriere könnte ein Volumenanstieg folgen, der es Chainlink ermöglicht, auf das 23,6% Fibonacci-Retracement-Niveau zurückzukehren.

Es ist erwähnenswert, dass der Abwärtstrend wahrscheinlich wieder aufgenommen wird, wenn Tezos unter das Fibonacci-Retracement-Niveau von 50% fällt, das derzeit als Bereich starker Unterstützung dient.

Der rückläufige Impuls könnte bei den Anlegern Panik auslösen und XTZ auf das Fibonacci-Retracement-Niveau von 61,8% oder 78,6% bringen. Diese Unterstützungsbarrieren liegen derzeit bei 2,95 USD und 2,42 USD.

NEM (XEM) gewinnt 25%, da Altcoins dem 30% Januar-Anstieg von Bitcoin Trader folgen

Altcoin-Investoren hatten am 6. Februar viel zu feiern, als NEM (XEM) den Kurs vieler wichtiger Kryptowährungen wieder in Schwung brachte.

Bitcoin Trader erreicht 6-Monats-Hoch

Daten von Coin360 und Cointelegraph Bitcoin Trader Markets zeigten, dass XEM am Mittwoch über Nacht um fast 25% zulegte und seit August 2019 zum ersten Mal mehr als 0,06 USD pro Token zurückgab. Der Schritt kam, als andere Bitcoin Trader Altcoins neue Gewinne verzeichneten, wobei einige unter den Top 20 nach Bitcoin Trader Marktkapitalisierung um mehr als 10% zulegten. Tezos (XTZ) verzeichnete monatliche Zuwächse von 80% und übertraf damit sogar die Erfolgsgeschichte von Bitcoin (BTC) seit Anfang 2020.

Ether (ETH), der größte Altcoin, lieferte innerhalb von 24 Stunden nach Drucklegung eine Rendite von 9,5% und hielt die Unterstützung bei über 200 USD.

Bitcoin

Für den Cointelegraph Markets-Analysten Michaël van de Poppe sollten unter anderem XRP und Stellar Lumens (XLM) angesehen werden

Während die Performance von XRP in den letzten Wochen nicht beeindrucken konnte, ermutigte ein Anstieg über 0,28 USD die Händler, wobei Van de Poppe feststellte, dass XLM in der Vergangenheit mit einem Nachahmer-Schritt auf den XRP-Fortschritt reagiert hatte.

„Wenn sich XRP bewegt, folgt normalerweise Stellar Lumens. Das XLM / BTC-Paar zeigt Signale ähnlich dem XRP-Chart “, fasste er in seinem letzten Marktupdate am Mittwoch zusammen.

Trotz der jüngsten Zuwächse verharren XEM und andere weiterhin auf einem Bruchteil ihres Allzeithochs sowohl in Bezug auf Bitcoin als auch in Bezug auf den US-Dollar.

Dieses Scheitern, verlorenen Boden wiederzugewinnen, das zuletzt Anfang 2018 zu sehen war, veranlasste mehrere bekannte Kommentatoren, den Tod der Altcoin-Märkte im vergangenen Jahr vorherzusagen. Damals wie heute konzentrierten sich unter anderem Peter Brandt und Max Keiser fast ausschließlich auf Bitcoin.

Litecoin strebt einen zinsbullischen Ausbruch an, da der absteigende Kanal Form annimmt

Litecoin, das digitale Silber war 56,48 $ wert, nach einem leichten Einbruch von 0,50%, zu Pressezeiten, mit einer Marktkapitalisierung von 3,583 Milliarden $. In den letzten Wochen gelang es der Münze nicht, einen Ausbruch nach oben zu erzielen, und die Bullen ruhten unter der entscheidenden $60-Marke.

Das Candlestick-Arrangement auf Litecoins 3-Tage-Chart gegenüber dem US-Dollar zeigte die Bildung eines absteigenden Kanalmusters mit abfallendem Kursverlauf. Dies deutete auf einen möglichen Aufwärtstrend und einen zinsbullischen Ausbruch des LTC hin.

Die gleitenden Durchschnitte auf dem Weg zu einem zinsbullischen Crossover?

Der gleitende Durchschnitt von 100 lag seit Mitte Dezember 2018 im dreitägigen LTC-Preisdiagramm unter 200 gleitenden Durchschnitt und zeigte nach diesen Erfahrungen ein rückläufiges Momentum im Preis der Münze. Eine mögliche Umkehrung dieses Trends könnte sich abzeichnen, da sich die beiden gleitenden Durchschnitte für einen zinsbullischen Crossover zu konvergieren schienen.

Die Kerzen schwebten seit März dieses Jahres weiterhin über 100 gleitende Durchschnitte, zur gleichen Zeit, als der LTC-Preis das Tempo anstieg und anschließend nach einem starken Preisanstieg im Mai über 200 gleitende Durchschnitte kletterte und bis zur Halbierung im August anstieg. Nach der Halbierung fiel der Preis unter beide gleitenden Durchschnitte und ruht seit dem 19. September unter ihnen.

100 Moving Average fungierte als Widerstandspunkt für Litecoin bei $72, ein weiteres Widerstandslevel wurde bei $77,32 gefunden. Die Unterstützung blieb mit 41,05 $ ungetestet, ein niedriger Wert, der seit Februar 2019 nicht mehr gesehen wurde.

Litecoin

Aufwärtsprognose

Der MACD-Indikator deutete auf eine mögliche zinsbullische Crossover in naher Zukunft hin, nach einer rückläufigen Phase. Der Relative Strength Index[RSI] zeigte einen starken Verkaufsdruck unter den LTC-Investoren, da er immer noch unter dem 50-Median lag und sich in der überverkauften Zone befand.

Fazit

Trotz des starken Verkaufsdrucks prognostizierten andere Indikatoren kurzfristig eine Aufwärtsphase der Münze. Ein Ausbruch auf der positiven Seite könnte die Bewertung von LTC über 60 $ katapultieren, ein entscheidender Punkt, der den Litecoin-Stieren seit über zwei Wochen widerstanden hat.

Cryptosoft Trends, die jeder beachten sollte

Blockchain-Trends

Einführung zu Cryptosoft:

Seit dem Beginn des Jahres 2019 ist nur eine kurze Zeitspanne vergangen. Und 2019 könnte als „versus“ Jahr in die Geschichte der Cryptosoft Blockkette eingehen, und der Testsieger ist faszinierend. Mit diesem Artikel untersuchen wir ein paar der heißen Cryptosoft Fangobjekte, die untersucht werden.

Die Entwicklung der Blockchain in den letzten Jahren war unerbittlich und robust. Da alle Dinge gleich sind, hat diese gewichtige Innovation noch eine Menge zu bieten und hält immer noch viel Garantie. Ausgehend von der Begeisterung vor einem Jahr und dem Durchgang der Controller ist die Blockchain bereit, viel weiter voranzukommen. Ein Schlüsselgebiet ist eine Innovation für Unternehmen, die einen vertrauenswürdigen Austausch und eine sichere Datenhaltung erfordern. Unternehmen können den Austausch mit bemerkenswerterer Sicherheit und Sicherheit verfolgen und sich die Blockchain aneignen. Insbesondere aus der kryptographischen Geldpromotion oder dem Schicksal – nimmt unter erheblichen wirtschaftlichen Bedingungen unerbittlich zu. Während einige den Abschnitt der Controller im Jahr 2018 betrauern, sich auf die ICO-Aktivitäten konzentrieren und strenge Systeme für Konsistenz einrichten mögen, sind dies Anzeichen für eine Marktentwicklung.

So sind hier meine fünf Erwartungen für, wie wir vermutlich Blockchain sehen werden, Entwicklung zu verwenden und fortzufahren, heraus zu stehen, wie wirklich berichtenswert. Diese Fortsetzung, auch wenn sie etwas weniger hyperbolisch sein könnte – 2019.

Versuchen im Blockchain-Bereich

Weniger Hype und Betrügereien, mehr Substanz

Jede Innovation kann einen betrügerischen Handelsvertreter einbeziehen, und vielleicht hat die Blockkette mehr als die meisten anderen eingezogen. Die Betrügereien, die 2018 implizit auftraten, ließen die Kontrolleure eindringen und deuteten darauf hin, dass diejenigen, die „übernatürliche Ereignisregelungen“ und Pyramidenschemata anbieten, die auf Blockchain gebaut (oder nicht funktioniert) wurden, in den folgenden Jahren weitaus weniger auffällig sein sollten.

Was wir eher sehen sollten, sind die Folgen von progressivem Denken und Entwickeln von Versuchen im Blockchain-Bereich. Organisationen, zum Beispiel Walmart – investiert Ressourcen in Vorkehrungen zur Unterstützung von Sanitärmessgeräten. Im Zuge von Notfällen – zum Beispiel der E.coli-Episode 2018 – impliziert Walmarts Antwort, dass jeder, der sich mit der Lieferung spezifischer Gegenstände beschäftigt, mit ziemlicher Sicherheit einzelne Dinge zurück auf die Ranch verfolgen wird. Als bedeutender Marktführer wie Walmart wird er mit ziemlicher Sicherheit einen hohen Anteil an Geldgebern und Interesse haben.

Amazon erklärt im laufenden Jahr ebenfalls Blockchain-Ventures – mit zwei Blockchain-Aktivitäten, die erwarten, dass ihre AWS-Kunden in die Lage versetzt werden, vermittelte Rekordinnovationen in ihren eigenen Aufgaben zu nutzen.

Wenn riesige Spieler wie diese beiden (und andere) ins Spiel kommen, scheint es sicher zu sein, dass die Blockkette beginnen wird zu zeigen, dass sie ab 2019 einen echten Anreiz bieten kann.

Die Blockchain- und IoT-Konvergenz nimmt weiter Fahrt auf

Wie in einem Bericht erwähnt, hat sich die Nutzung von Blockchain-Innovationen zur Verifizierung von Informationen und Gadgets im Web of things (IoT) bis Mitte 2018 vervielfacht. Dieses Muster wird wahrscheinlich in einem Jahr von nun an und in der Vergangenheit anhalten, da immer mehr Assoziationen aufwachen, um die Fähigkeit der zirkulierenden, verschlüsselten Rekordinnovation in diesem Bereich zu erkennen. Die bahnbrechende Verschlüsselung zur Überprüfung von Blockketten impliziert, dass Angreifer ein enormes Maß an Registrierungskapazität benötigen, um sich ihren Weg in nur einen Hub zu bahnen. Darüber hinaus deutet ihre dezentrale Natur darauf hin, dass Angreifer der Sicherheit nicht ausweichen können, indem sie einen einzigen Zweck der Enttäuschung beeinträchtigen, z.B. durch eine Verleugnung eines Verwaltungsangriffs.

Ebenso wie die Sicherheit bietet die Blockchain auch im IoT-Bereich Nutzenvorteile. Mit der Anzahl der zugehörigen Gadgets, die voraussichtlich bis 2019 über 26 Milliarden liegen werden, werden große Maßnahmen der Machine-to-Machine-Korrespondenz stattfinden, mit schrecklich hoher Geschwindigkeit, damit die Menschen physisch mithalten können. Spezialisten erwarten, dass Blockketten schrittweise eingesetzt werden, um diese Korrespondenzen und Austausche zu protokollieren und zu überprüfen, und trotz der Tatsache, dass diese Union in jeder Hinsicht eine Anfangszeit hat, wird 2019 eine Explosion in ihrer Nutzung zu verzeichnen sein.

Weitere Blockkettenangebote aus der Finanzdienstleistungsbranche

Die Kryptowährung könnte mitten im Jahr 2018 ein Stampfen erlitten haben, was nicht zuletzt auf eine Sprengung des theoretischen Luftpolsters zurückzuführen ist, das sich um den Eintritt einer solchen denkbar transformativen Innovation entwickelt hat.

Wie dem auch sei, die Industrie der Standard-Monetärverwaltungen war zweifellos erschüttert durch den Aufstieg dieser Technologie und das Potenzial, das sie benötigt, um ihre Organisationen zu stören. So weit, dass es wahrscheinlich erscheint, werden sie bei der nächsten Welle an vorderster Front stehen, wenn es einschlägt. Ein Präzedenzfall ist Bakkt, die Bitcoin-basierte Austauschbörse, die von ICE, dem Administrator der New York Stock Exchange, organisiert wurde.

Bei der Schaffung von Märkten, die einzigartig sind – wo ein bedeutender Teil der Bevölkerung wegen der Ohnmacht oder des Widerwillens der Einrichtungen, sie ihren Verwaltungen zuzuordnen, als „nicht bankfähig“ bezeichnet wird. Neue Unternehmen werden wahrscheinlich den Weg weisen, wenn phantasievolle Verwaltungen um Blockcha herum arbeiten.