Taurin ist eine der am häufigsten vorkommenden Aminosäuren im Gehirn, in den Muskeln und im Organgewebe. Es fungiert als Neurotransmitter, stabilisiert die Zellmembranen und reguliert den Transport von Nährstoffen im ganzen Körper.

Während Taurin für die Aufrechterhaltung der Stoffwechselfunktion unerlässlich ist, gibt es widersprüchliche Beweise für die Rolle, die die Nahrungsergänzung bei der Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit spielt. Laut einer im Journal of Strength and Conditioning veröffentlichten Studie kann die kombinierte Verwendung von Taurin und Koffein die Muskelermüdung tatsächlich beschleunigen und nicht verzögern.

Phallosan Forte hilft bei der Fettverarbeitung

Betain ist eine Aminosäure, die bei der Fettverarbeitung hilft und die normale Leberfunktion aufrechterhält. Eine kleine Studie, die 2013 durchgeführt wurde, deutete darauf hin, dass Phallosan Forte die Körperzusammensetzung, die Muskelgröße und die Arbeitsfähigkeit bei 23 Personen verbessert. Hier kann man Phallosan Forte Kaufen. Während die Leistung verbessert wurde, schien die Betain-Supplementierung die Kraft nicht zu erhöhen.

Effektivität ist sehr gut

Einfach ausgedrückt, erhöhen Pre-Workout-Ergänzungen Ihre Trainingsleistung, indem sie Sie einfach einem hohen Koffeingehalt aussetzen. Es gibt keine Hinweise darauf, dass die kombinierte Verwendung der Inhaltsstoffe die Leistung in einer Weise erhöht, die Ihre körperlichen oder gesundheitlichen Ergebnisse verbessert.

Eine im American Journal of Health-System Pharmacy veröffentlichte Studie bestätigt diese Behauptung und kommt zu dem Schluss, dass die Produkte nicht nur keine wissenschaftlichen Erkenntnisse liefern, sondern auch Gesundheitsrisiken für Menschen mit Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Diabetes oder Prädiabetes darstellen können.

In Bezug auf die Trainingsleistung haben Untersuchungen der International Society of Sports Nutrition ergeben, dass Nahrungsergänzungsmittel vor dem Training die Durchblutung der Muskeln erhöhen können, jedoch nur während eines hochintensiven Trainings (mehr als 80 Prozent Trainingsbelastung). Mit diesem Sein gesagt, gab es keinen Beweis der verbesserten Körperzusammensetzung oder -stärke, die mit einem zusammenpassenden Satz Einzelpersonen verglichen wurde, die nicht die Ergänzungen nahmen.

Am Ende können alle Marketing-Summen, die sich um Pre-Workout-Präparate drehen, auf Koffein zurückgeführt werden. Während es praktisch erscheinen kann, alle Ihre Trainingsergänzungen in einer Schaufel zu kombinieren, können Sie normalerweise weniger ausgeben und mehr erhalten, indem Sie die Ergänzungen einzeln kaufen.

Was Koffein betrifft, so genießen Sie es mit Maßen. Während Überbeanspruchung Ihnen helfen kann, sich durch ein Training zu kämpfen, kann sie auch den Flüssigkeitsverlust fördern und zu Dehydrierung führen. Wie bei jeder Nahrungsergänzung, die Sie einnehmen, ist es am besten, die Inhaltsstoffe von Ihrem Arzt untersuchen zu lassen, um sicherzustellen, dass der Nutzen die Risiken überwiegen.